Liebe Freunde und sehr geehrte Kunden,
Ich suche seit Mittwochabend nach Hinweisen zum Verbleib der Frau in Weiß. Leider wurde ich bisher nicht fündig. Wie ihr wisst, war die Frau bei der Gründungsveranstaltung der Liste Seestadt vor Ort, ich erinnere mich ihr eine Visitenkarte gegeben zu haben, aber leider hat sie mich bisher nicht angerufen (ruf bitte an, falls du das siehst!).

Zuletzt gesichtet wurde die Frau auf einem Video von Nora and the See. Als sie vor zwei Nächten, in der Nacht auf den 1. November auf der Seestadt ihre Kamera aufnehmen lässt und dann kurz weggeht, tritt die Frau vor die Linse und bittet um Hilfe!

Nun ein weiterer Hinweis: ein Jogger findet ein Schuh beim See.

Auf Grund all dieser Neuigkeiten, und weil sowohl dem Marko von der Liste Seestadt, als auch mir, die Sicherheit in der Seestadt sehr wichtig ist, ruft mein Freund Marko nun zu einer Suchaktion auf!

Diesen Sonntag, um 15:30 bei der Notgalerie!

Bitte kommt alle helfen!

Mit freundlichen Grüßen, Timur Yilmaz.

******

Sevgili dostlar, saygi deger müsteriler,
carsamba gününden beri kaybolan kadinla ilgili arastirmalar yapiyorum. Bugüne kadar neyazikki birseyler bulamadim. Bildiginiz gibi Liste Seestadtin kurulus mitinginde kaybolan kadin Nora Kinsky adli bir filmci tarafindan görüntülendi. O görüntüleri görünce benimde aklima geldi: kaybolan kadinla o gün konusmustum ve hatta ona kartvizitimi vermistim. Maalesef beni (henüz) aramadi.

En son Nora Kinski tarafindan kaybolan kadin yine görüntülendi. Nora Kinski hergün Seestadta gelip orda video cekiyor. 31 ekimi 1 kasima baglayan gece kaybolan kadin kameranin önünde durdu ve yardim istedi. Sonrasinda cabuk adimlarla yine kacti.

Bugün ise yeni bir ipucu buldu. Gölün etrafinda kosu yapan bir vatandas bir ayakkabi tanesi buldu.

Bütün bu haberlerden dolayi iyi arkadasim Marko Herz (Liste Seestadtin kurucusu) bir cagri yayinladi: Amac Seestadtdaki gölün etrafinda hep beraber bir arama yapmak. Belki baska seyler de bulabiliriz. Lütfen sizde gelin, ve yardimci olun.

Saygilar Timur Yilmaz. HILF UNS BEI DER SUCHE NACH HINWEISEN!!!
Es gibt eine erste Spur nach der verschwundenen Frau in Weiß, jetzt brauchen wir eure Hilfe!

Nachdem in der Seestadt vor eineinhalb Wochen rätselhafte Plakate mit der Bitte um Hinweise zu einer gesuchten/verschwundenen Frau affichiert wurden, gingen die meisten SeestädterInnen von einem dummen Scherz aus.

Doch die jüngsten nächtlichen Ereignisse, die von der Film-Studentin Nora Kinski für ihr Projekt „Nora and the See“ festgehalten wurden, geben Anlass zur berechtigten Beunruhigung. Die bisherigen Erkenntnisse in dieser Causa sind ausschließlich Nora Kinskis Courage zuzuschreiben, die Polizei dagegen sieht weiterhin keinen Anlass für Ermittlungen.
Der Fund eines Schuhs in der Nacht von 2. auf 3. November, der anscheinend der verschwundenen Frau gehört, hat die Liste Seestadt dazu bewogen, kurzfristig eine groß angelegte Suchaktion zu organisieren.
Wenn die Behörden weiterhin untätig bleiben, sehen wir es als unsere Pflicht, die berechtigten Sorgen der SeestädterInnen ernstzunehmen und uns dieses mysteriösen Falles anzunehmen.

In einem ersten Schritt wollen wir am Sonntag gemeinsam das Gebiet rund um die Notgalerie nach weiteren Hinweisen absuchen. Da Reinhold Zisser an diesem Tag in der Notgalerie seine Ausstellung „Körper“ eröffnet, können wir einerseits in einem sicheren, belebten Umfeld agieren. Nebenbei freut sich der Künstler natürlich auch über zusätzliche BesucherInnen bei seiner Vernissage.

Treffpunkt ist um 15.30 Uhr bei der Notgalerie.
Es wird empfohlen, festes Schuhwerk und warme Kleidung anzuziehen!

Die Liste Seestadt bittet darum, diese Veranstaltung zu teilen, um möglichst viele Freiwillige in der Seestadt zu erreichen.

Diese Suchaktion soll nur ein erster Schritt sein. Das Ziel ist, im Anschluss mögliche Fundstücke auszuwerten über die weitere Vorgehensweise zu beraten.

Nora and the See: https://www.facebook.com/noraandthesee/
Notgalerie: https://www.facebook.com/Notgalerie/

www.seestadt-saga.at

5 people interested


Zum Event auf Facebook